Change Location × Worldwide

    Recent Locations

      Kevin Russell Tour Dates and Concert Tickets


      • Kevin Russell Photo #1
      1 of 1
      Heavy Metal / Rock
      Hey Leute. Ich bin Kevin Richard Russel und wurde am 12.01.1964 in Hamburg geboren und lebe jetzt mit meiner Freundin Andrea und meinem Sohn Julian in Deutschland. Meine Hobbies sind Malen, römische und grieschiche Geschichte und tatowieren. Ich wuchs als jüngstes von drei Kindern (eine Schwes... read more
      More About Kevin Russell

      Recommendations Similar to Kevin Russell

      Receive alerts & never miss a show | Manage Favorites

      COMMENTS ABOUT Kevin Russell

      MORE INFO ABOUT Kevin Russell

      Bio

      Hey Leute.
      Ich bin Kevin Richard Russel und wurde am 12.01.1964 in Hamburg geboren und lebe jetzt mit meiner Freundin Andrea und meinem Sohn Julian in Deutschland.
      Meine Hobbies sind Malen, römische und grieschiche Geschichte und tatowieren.
      Ich wuchs als jüngstes von drei Kindern (eine Schwester und ein Bruder) auf.
      Mein Vater, ein Brite, arbeitete zu dieser Zeit als Pilot bei der Lufthansa, meine Mutter war alkohol-krank, was sich negativ auf die Familienverhältnisse auswirkte.
      Ich besuchte zwar zeitweise die Realschule, verließ diese aber ohne Abschluss und versuchte schließlich, über ein Berufsgrund-schuljahr in einer Elektrofachschule, den Hauptschulabschluss zu erlangen.
      1977 wechselten ich und meine Familie den Wohnsitz von Hamburg nach Hösbach.
      Dort lernte ich Peter Schorowsky und Stephan Weidner kennen, mit denen ich im November 1980 die Rockband Böhse Onkelz gründete.
      Ich erlernte den Beruf des Schiffmechanikers und arbeitete später als Tätowierer.
      Ich litt bis 1994 unter massiven Drogen- und Alkohol-problemen.
      Diese Problematik wird auch in einigen Liedern thematisiert.
      In musikalischer Hinsicht zeichnete ich mich durch eine besonders rauhe und durchdringende Stimme aus, die gekoppelt mit meinem Hamburger Dialekt nahezu unverwechselbar ist.
      Im Januar 2006 wurde ich im Krankenhaus stationär behandelt; seitens der Band wurde als Grund dafür ein schwerer Drogen-rückfall angegeben.
      Es kam zu einem bakteriellen Infekt, weshalb ich mich einer Hirnoperation unterziehen musste.
      Dies führte dazu, dass ich vom 12. bis zum 27. Januar 2006 im künstlichen Koma lag.

      .............. ....Myspace Layouts.. at Pimp-My-Profile.com / ..Hot Graphics.. ..

      ..
      ..
      ..
      ..
      ..
      ..
      ..









      Categories: Music | Heavy Metal | Rock

      Claim your performer profile on eventful to:
      • Find out where you're in demand and route your tours
      • Get stats and demographic data on your fans
      • Send messages to your fans
      • Add your events and edit your profile
      Get Started Now!